Hallo Lissy! Moderatorin Lissy Ishag zu Besuch bei baby-walz in Wiesbaden

Interview mit Lissy Ishag

 

Lissy_Ishag_0914_KW39

 

 

 

 

 

 

 

„hallo deutschland“ – so begrüßt Lissy Ishag im wöchentlichen Wechsel mit Sandra Maria Gronewald ihr Publikum. Sie erzählt Geschichten, berichtet über emotionale Augenblicke, Alltagstests und harte Fakten: montags bis freitags um 17.10 Uhr , samstags um 18.35 Uhr.

Lissy Ishag hat ihren Beruf von der Pike auf gelernt, nach ihrem Studium der Anglistik und Medienwissenschaften hat sie ein Volontariat bei Radio NRW gemacht. Dort arbeitete sie als Reporterin und Moderatorin. 2009 wechselte sie ins WDR-Studio Bielefeld und präsentierte das Magazin „Lokalzeit OWL“. In der Serie „Unsere Straße“ war sie als Reporterin unterwegs und besuchte Persönlichkeiten aus der Region.

Jetzt freut sich Lissy Ishag auf ihr erstes Kind – und besuchte das baby-walz Fachgeschäft in Wiesbaden.

 

baby-walz: Waren Sie sehr aufgeregt, als Sie erfahren haben, dass Sie schwanger sind?

Lissy Ishag: Ja, ich wollte unbedingt alles richtig machen. Habe verschiedene Sportarten ausprobiert, habe mich mit den verschiedensten Themen intensiv beschäftigt; aber dann habe ich gemerkt, dass es besser ist, wenn ich gelassen bleibe. Es kommt wie es kommt!

baby-walz:  Ist das Ihr Lebensmotto – „Es kommt wie es kommt“?

Lissy Ishag: Ja, das stimmt. Einfach entspannt bleiben, das hilft mir, die Balance zu halten.

baby-walz: Wie geht es Ihnen in der Schwangerschaft? Wann ist denn „Termin“?

Lissy Ishag:  Sehr gut. Zum Glück habe ich keine Probleme, wie so viele Frauen. Ich fühle mich wirklich gut, und meine Haut ist wunderbar im Moment. Der Geburtstermin ist im Oktober.

baby-walz: Haben Sie einen (Schmink-) Tipp für junge Mütter, die wenig Zeit haben?

Lissy Ishag: Wenn es schnell gehen muss, trage ich nur Concealer und Rouge auf. Dezent und einfach.

baby-walz: Werden Sie nach der Geburt wieder arbeiten?

Lissy Ishag: Ja, das ist so geplant, nach einer gewissen Zeit. Mein Mann wird das mit unterstützen, wir sind beide selbstständig. Da ich nur jede zweite Woche im Studio bin, lässt sich das hoffentlich so organisieren. Wir werden zu viert pendeln, mit Kind und Hund. Mal sehen, ob es so funktioniert, wie wir uns das denken.

baby-walz: Welche Hobbys haben Sie? Und was tun Sie jetzt mit Babybauch, um fit zu bleiben?

Lissy Ishag: Ich treibe gerne Sport – jetzt in der Schwangerschaft natürlich auf andere Weise: Ich schwimme im Moment viel. Musik ist sehr wichtig für mich. Meistens bin ich mit unserem Hund unterwegs.Und wenn ich Zeit habe, lese ich auch sehr gerne.

baby-walz: Was tragen Sie in der Schwangerschaft am liebsten – bei der Arbeit – zu Hause?

Lissy Ishag: Ich trage gerne Kleider, auch vorher schon, sie sind einfach bequemer, finde ich. Ich bin sonst zu Hause auch gerne schick gekleidet. Jetzt mit Babybauch trage ich aber auch gerne mal Sportklamotten, das ist doch bequemer. Was ich sehr mag, ist im Moment die Schwangerschaftsmode mit Shapewear, die sehr angenehm zu tragen ist. Ich mag die Mode von bellybutton sehr gerne …

baby-walz: Welche Schnitte mögen Sie bei Kleidern?

Lissy Ishag: Ich mag elegante, gerade geschnittene Kleider und schöne Schuhe. „Wallewalle-Kleider“ stehen mir gar nicht, weil ich sehr groß bin.

baby-walz: Was haben Sie bei baby-walz in Wiesbaden gekauft?

Lissy Ishag:  Eine Babyschale von Britax Römer, den Testsieger mit Isofix, das war uns wichtig. Ein schönes Stillkissen von Theraline und ein paar Kleinigkeiten.

baby-walz: Wie würden Sie baby-walz charakterisieren?

Lissy Ishag: baby-walz ist der „Allrounder“ für Kinder- und Babysachen. Eine Traditionsmarke, die jeder kennt. Zumindest sobald er sich mit dem Thema Baby beschäftigt.

baby-walz: Kaufen Sie auch online bei uns ein?

Lissy Ishag: Ich habe auch einiges online gekauft. Ich mag den Shop von baby-walz. Er ist sehr übersichtlich, hier findet man alles auf einen Blick.

 

2014-08-23 13.04.09

 

 

 

 

 

 

Vielen Dank und alles Gute für Sie und Ihre Familie, liebe Frau Ishag!

 


Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.